Die fantastische Reise von Locarno zum Thunersee ist zurück!

09 April 2022

Ab Samstag, dem 9. April 2022, kehrt die wunderbare Reise zurück

Nach dem Historischen Zug hat die Vigezzina-Centovallibahn die große Freude, eine weitere lang erwartete Rückkehr anzukündigen... die wunderbare Fahrt von Locarno zum Thunersee! Eine einfach spektakuläre Reise, die man in 1 oder 2 Tagen erleben kann!

ERSTE Etappe: Locarno - Domodossola
Panoramazüge der Vigezzina-Centovalli-Bahn

Es erwartet Sie eine langsame Reise, bei der Sie sich Zeit nehmen können, um eine Gegend voller Überraschungen zu entdecken. Ein einzigartiges Erlebnis im Kontakt mit einem abwechslungsreichen Gebiet, in einer Folge von tiefen Schluchten, wilden Bergen, Flüssen und Wasserfällen. 

ZWEITE Etappe: Domodossola - Spiez
BLS Alpine Green Train

Durch das Divedro-Tal folgt der Zug dem Fluss Diveria und durchfährt den 19,8 km langen Simplontunnel, der seit 1906 Italien und die Schweiz verbindet. Brig, umrahmt vom Simplonpass im Süden, dem Driest- und Aletschgletscher im Norden und dem imposanten Stockalperschloss, ist ein Kleinod, das es zu entdecken gilt.

DRITTE Etappe: Spiez - Thun
Bootstour

Der Thunersee ist eingebettet in eine verträumte Alpenlandschaft und umgeben von zahlreichen gemütlichen Dörfern und charmanten Städten wie Thun und Spiez. Die sonnigen Südhänge beherbergen eine teilweise subtropische Vegetation.

VIERTE Etappe: Freie Besichtigung von Thun
Vor der Rückfahrt haben Sie Zeit, das romantische Städtchen zu besichtigen und bei einem Mittagessen am See zu entspannen. Mit seiner lebendigen Altstadt, die von einem imposanten Schloss überragt wird, ist Thun das Tor zum Berner Oberland.

FÜNFTE Etappe: Rückkehr nach Locarno
Die Rückfahrt beginnt mit dem Grünen Zug der Alpen, der in Domodossola ankommt. Bevor Sie die Fahrt in Richtung Locarno beenden, können Sie sich in der bezaubernden Umgebung des Marktplatzes entspannen oder durch die Straßen des Dorfes schlendern.