Palagnedra

Palagnedra liegt auf einer sonnigen, weiten Hochebene 660 Meter über Meer. Der Weiler befindet sich rund drei Kilometer oberhalb des Bahnhofs und ist in knapp einer Stunde Fussmarsch zu erreichen.

Typisch für Palagnedra ist das harmonische Nebeneinander der vielen Rustici und einiger Patrizierhäuser. Letztere sind das historische Vermächtnis der Einwohner des Ortes, die ihr Glück erfolgreich im Ausland, vor allem in der Toskana, versucht hatten. Im Dorfkern kann man am Balkongitter der Casa Mazzi das Wappen der Familie Medici erkennen.

Vom Dorfplatz aus geht es auf einem einfachen, aber ziemlich steilen Weg hoch zur Mühle von Niuum, der einzigen in der Region, die in ihrem Inneren noch über das vollständige Mahlwerk aus Holz verfügt.

In Palagnedra findet man auch einen der interessantesten Ausblicke auf unserer Eisenbahnstrecke, nämlich auf den künstlich angelegten Stausee und den Damm des Kraftwerks.

Auf der Strasse, die vom Dorf zum Stausee führt, können die originellen Eisenskulpturen des Künstlers Alain Garnier bewundert werden.

 

Reservieren Sie Ihre Reise mit uns Kauf

Hauptattraktionen

Die Schneegrotte von Bordei

Die Schneegrotte von Bordei

Die Schneegrotte von Bordei

Die Schneegrotte von Bordei

Die einzige bekannte Schneegrotte des Centovalli liegt in einem natürlichen und weist über eine konstante Temperatur von rund 4 Grad auf.

Erfahren Sie mehr
Der künstlich angelegte Stausee

Der künstlich angelegte Stausee

Der künstlich angelegte Stausee

Der künstlich angelegte Stausee

Der künstlich angelegte Stausee von Palagnedra gehört zu den malerischsten Fotosujets auf unserer Eisenbahnstrecke

Erfahren Sie mehr
Kirche von San Michele

Kirche von San Michele

Kirche von San Michele

Kirche von San Michele

Die Kirche verfügt über einen ganz besonderen Schatz: den Freskenzyklus von Antonio da Tradate aus dem 15

Erfahren Sie mehr
Spielplatz

Spielplatz

Spielplatz

Spielplatz

Vom Bahnhof Palagnedra geht es zwei Kilometer zu Fuss zu diesem sympathischen Spielplatz.

Erfahren Sie mehr

Erlebnisse

Das Naturwaldreservat

Das Naturwaldreservat

Das Naturwaldreservat Palagnedra keilförmig vom Dorf bis zur Wasserscheide des Monte Gridone

Der Kalkofen unter den Buchen

Der Kalkofen unter den Buchen

Im Herzen des Naturwaldreservats von Palagnedra steht ein antiker Brennofen, in dem über verschiedene Jahrhunderte hinweg Kalk gebrannt worden war

Reservieren Sie Ihre Reise mit uns Kauf