Sacro Monte Calvario

Die Reise zum Sacro Monte Calvario beginnt mit dem Kreuzweg, der durch einen Wald aus Buchen und Kastanien zum Hügel hinaufführt, vorbei an den zahlreichen Kapellen, die harmonisch in die Landschaft eingebettet sind.

Oben angelangt erfasst man die Spiritualität und den Charme dieses Ortes in all seiner Pracht, zusammen mit dem atemberaubenden Blick auf die umliegenden Ebenen.

In den fünfzehn Kapellen des Sacro Monte Calvario (zwölf ausserhalb und drei innerhalb der Wallfahrtskirche) können Terrakotta-Statuen und Gemälde zahlreicher Künstler, unter anderem von Dioniso Bussola, Giulio Gualio oder den Malern Carlo Mellerio und Giovanni Sanpietro bewundert werden.

Reservieren Sie Ihre Reise mit uns Kaufen