Masera

Masera liegt in der Ebene von Domodossola und verfügt über zahlreiche archäologische Funde aus der Römerzeit.

Am Dorfeingang, auf einem Felsen gelegen, befindet sich die alte Pfarrkirche San Abbondio mit ihrem römischen Glockenturm.

Erwähnenswert sind auch die Pfarrkirche San Martino und das Oratorium San Rocco mit kostbaren Fresken aus dem Jahr 1402.

Das Ortsbild ist geprägt von zahlreichen Villen und Landhäusern. Zeugen einer Zeit, als die Bewohner aus Masera in der Ferne erfolgreich ihr Glück suchten.

Reservieren Sie Ihre Reise mit uns Kauf

Hauptattraktionen

Villa Caselli

Villa Caselli

Villa Caselli

Villa Caselli

Unter den Herrenhäusern auf den Anhöhen von Masera sticht die Villa Caselli heraus, eingebettet in einen riesigen Park von 36 000 Quadratmeter

Erfahren Sie mehr

Erlebnisse

Magic Winter

Magic Winter

Die blattlosen Bäume bieten einzigartige Ausblicke auf wilde Täler und wunderbare Brücken

Via del Mercato von Re aus

Via del Mercato von Re aus

Die Via del Mercato kann entweder von Re in Richtung Camedo oder nach Masera in Angriff genommen werden

Masera und seine Weiler

Masera und seine Weiler

Ein Fussweg entlang des alten Saumpfads, der die verschiedenen Orte miteinander verbindet

Der Weihnachtszauber an Bord der Vigezzina-Centovalli-Bahn

Der Weihnachtszauber an Bord der Vigezzina-Centovalli-Bahn

Der Winter ist unter anderem auch die Zeit der weihnachtlichen Veranstaltungen wie dem Weihnachtsmarkt Santa Maria Maggiore und Locarno on Ice!

Reservieren Sie Ihre Reise mit uns Kauf