Zeichnen des Territoriums: Marktausstellung „Plein Air

Von 25 Mai 2024 bis 26 Mai 2024

Samstag, der 25.05. ist die zentrale Veranstaltung dieser Ausgabe!

Das zentrale Ereignis dieser Ausgabe rückt näher: am Samstag, den 25. Mai von 10.30 bis 18.00 Uhr erwarten wir Sie auf der Marktausstellung „Plein Air“, die das historische Zentrum von Domodossola zwischen Piazza Fontana und Via Motta in einen kleinen Montmartre verwandeln wird.

Dreißig Künstler, die in den ersten drei Jahren des Projekts Di-Se mitgewirkt haben, kehren nach Ossola zurück, um ihre Werke live zu präsentieren. Zu den Ausstellern gehören Cristina Amodei, Sara Bernardi, Lorenzo Duina, Andrea Legnaioli, Sofia Maltempi, Marco Goran Romano, Gabriele Pino, Rustlehare, Antonello Ruggieri, Federico Salis, Paola Tassetti, Elisa Vendramin, Ilaria Zanellato.

Im Falle von Regen wird die Veranstaltung in das Collegio Mellerio Rosmini verlegt.

Im Anschluss daran wird um 18.30 Uhr im Collegio Mellerio Rosmini das Milaneser-Buch vorgestellt, ein breit angelegtes Projekt, das Dutzende von Künstlern in einem Sammelband mit Illustrationen aus den Jahren 2020 bis 2023 zusammenführt. Zu den Rednern gehört auch Chiara Alessi.

Im Anschluss daran findet ein Aperitif mit den Künstlern in der Via Rosmini statt. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit Proloco Domodossola organisiert.

Im Laufe des Tages wird die Ausstellung Elektricon. Portaluppi in Ossola ausnahmsweise von 10 Uhr bis 22 Uhr geöffnet sein. Die Ausstellung kann bis Sonntag, 26. Mai, besucht werden.