Avventura

Trontano, Parpinasca und Valgrande

  • Dauer:
    24 stunden
  • Wann:
    Estate

Eine interessante Wanderung, um die Geschichte, die Natur und die ländlichen Bräuche der Region kennenzulernen. Die Strecke gliedert sich in drei Etappen.

Die erste führt von Trontano durch wunderschöne Kastanienhaine zur Parpinasca-Hütte, wo eine erste Übernachtung empfohlen wird.

Auf der zweiten Etappe wandert man mitten durch die unberührte Natur des Nationalparks Val Grande.

Auf der dritten und letzten Etappe durchquert man den Mühlenpark des Rio Graglia, die Alpweiden von Trontano und gelangt schliesslich wieder auf die alte Via del Mercato.

Die angegebene Dauer beinhaltet die Bahnreise mit dem Zug.

 

 

Reise mit uns Kauf

Andere Orte in der Nähe

Verigo

Verigo

Verigo

Verigo

Im kleinen Weiler Verigo ist an einem Gebäude ein Stützbalken zu besichtigen, der aus dem späten Mittelalter stammt und mit symbolischen Gravuren versehen ist

Erfahren Sie mehr
Masera

Masera

Masera

Masera

Dal fascino antico della città vecchia con le sue pittoresche viuzze

Erfahren Sie mehr
Druogno

Druogno

Druogno

Druogno

Die weitläufige Gemeinde umfasst verschiedene bewohnte Weiler mit Mühlen sowie kleine Kapellen mit Malereien

Erfahren Sie mehr
Domodossola

Domodossola

Domodossola

Domodossola

Domodossola ist eine Stadt mit mittelalterlichem Charme und liegt am Fusse des Tals, durch das der Toce fliesst, am Eingang von sieben Alpentälern

Erfahren Sie mehr
Reservieren Sie Ihre Reise mit uns Kauf